Max.

Bei meinem Auftakt zu Nah.II in Überlingen hat Max nicht nur geholfen, die Leiter zu den höchsten Hängepunkten zu erklimmen, er hat auch die Vernissage schauspielerisch gerahmt... Nun, 4 Jahre später, stand er für Schauspielerfotos vor meiner Lin…

Eric Figula. (6 new items)

Eric habe ich vor etwa fünf Jahren auf der Berliner Fashionweek kennen gelernt. Er stand im Showroom und fiel mir und meinen journalistischen Begleiterinnen sofort ins Auge. Dann - vor wenigen Wochen - meldete er sich auf einmal wieder bei mir, ob ich…

Eric Figula.

Eric habe ich vor etwa fünf Jahren auf der Berliner Fashionweek kennen gelernt. Er stand im Showroom und fiel mir und meinen journalistischen Begleiterinnen sofort ins Auge. Dann - vor wenigen Wochen - meldete er sich auf einmal wieder bei mir, ob ich…

Marnie.

Marnie-Sophie Berger kam mich ungeschminkt am Bodensee besuchen. An einem der letzten heißen Tage des Jahres gingen wir spazieren.

Claudi.

Eine alte Bekannte, Freundin, Gleichgesinnte hat sich kurz nach meiner Rückkehr nach Friedrichshafen ungeschminkt vor meine Linse "gewagt". Entstanden ist diese kleine Porträtreihe.

Barbara. (4 new items)

An einem Sonntag mit Sonne und kaltem Wind hat mich Barbara Te Uhle besucht.

Eva.

Die Fotos von Eva Bauriedl entstanden zwischen einem kleinen Videodreh und dem Gang zur Tram - denn sie ist extra aus Wien angereist.

Mit- und Zusammenarbeit.

Ich bin:im Rahmen meiner Möglichkeit gern dazu bereit, mich sozial engagierten Gruppierungen anzuschließen und sie mit meiner fotografischen (oder auch journalistischen) Tätigkeit zu unterstützen. (Meine Herzensthemen sind: Umwelt- und Tierschutz seit 20 Jahren, Menschenrechte und der Faire Handel seit 12 Jahren und Asyl im Speziellen seit knapp 4 Jahren.)Teil von Are You Syrious?ehrenamtliche Fotografin im Verein der Tapferen Knirpse.Initiatorin und Fotografin des Projekts ÜBERleben.Dokumentatorin der Projekte der Netzwerkstelle für Asyl, Friedrichshafen, u.a. der mobilen Dialoge.…

more

Barbara.

An einem Sonntag mit Sonne und kaltem Wind hat mich Barbara Te Uhle besucht.

Sandra Katharina

Bei kaltem Wetter lieber drinnen.

hinter der Kamera.

"Menschenfotografin" Lena Reiner. Lebenslauf in ganz besonders kurz.1988 geboren. Aufgewachsen im Schillerstädtchen Marbach am Neckar. 2009 an den Bodensee "neigschmeckt". Dort die professionelle Fotografie für sich entdeckt. // 2010 1. Großauftrag, Fotografien von 20 Handwerkern für den dokumentarischen Bildband "ZeitZeichen". // 2011 1. Ausstellung "Laufsteg Luftschiff", Zeppelinmuseum Friedrichshafen. // 2012 Imagefotos für das "Stadtwerk am See". // 2013 Gründung des Projekts "ÜBERleben." - www.projektueberleben.info. // 2014 Dreh einer kleinen dokumentarischen Reihe als Streetfotografin f…

more

Sushila

Sushila Sara Mai... geschminkt und ungeschminkt. // Sushila Sara Mai with and without makeup.

Kathrin Anna

Kathrin Anna Wagner war eine der ersten Schauspielerinnen, die nach meinem Umzug nach München vor meine Linse kamen. Wir haben den Fototermin mit einer kleinen Erkundung der Umgebung verbunden.

Viola

Viola Müller - Es sah fast aus, als solle unser Termin nicht stattfinden. "Polizeieinsatz am Gleis" oder so ähnlich lautete die Meldung, wegen der ihre Bahn zunächst nicht fahren wollte... und dann hat doch noch alles wunderbar geklappt!

Rebecca

Rebecca Thoß besuchte mich bei ganz ungemütlichem Nieselwetter. Daher machten wir es uns drinnen bequem.

Henri

Henriette Heine - laut und leise.

Sarah

Sarah: draußen, drinnen, in der Badewanne.

Theresa

Mit Theresa Tschira habe ich auch ein kleines Vorstellvideo gedreht, daher gerieten die Fotos ein wenig ins Hintertreffen... ;)

Schauspielporträts kunterbunt.

Gemischte Schauspielerporträts aus den Jahren 2015 und 2016.

Andreas

Andreas Stoek hat sich als erster (männlicher) Schauspieler in München vor meine Linse gewagt. Ich war froh, auch mal ein bisschen fotografisch mit Falten spielen zu dürfen.

Monika.

Lange ist's nun her: mein allererstes Schauspielsedcardshooting. Vor meiner Linse damals am Bodensee: Monika Wieder.

Mia

Mia Phillips vor meiner Linse. Farbenspiele und Aprilwetter im Oktober.

Ich fotografiere Menschen.// I take pictures of humans.

Lachfalten. Grübchen. Schönheitsflecke. Sommersprossen. Narben. Wimpern. Verstrubbelte Haare. faszinieren mich.Ich bin Menschenfotografin und arbeite dabei mit dem, was ich vor mir sehe: dem vorhandenen Licht, den vorhandenen Gegebenheiten, aber vor allem mit der Person, die vor mir sitzt oder steht und die fotografiert werden möchte.Ich halte wenig von Verfälschungen. Vielmehr bin ich der festen Überzeugung, dass man jeden Mensch "schön" ablichten kann. Jeder Mensch hat etwas Liebenswertes an sich. Das zu finden und fotografisch in den Vordergrund zu rücken, sehe ich als meine Aufgabe an.Ich…

more